Was sind die Einsatzmöglichkeiten der Sonographie?

Im Vergleich zur Computertomographie ist die Sonographie ein Echtzeitverfahren (bewegliche Bilder) und ermöglicht zusätzliche funktionelle Untersuchungen und hat keine Strahlenbelastung. Sonographisch gesteuerte Follikelpunktion im Rahmen der In-vitro Fertilisation. Die Sonografie ist gut geeignet um Oberbauchorgane wie Leber, die den Patienten gefährden. Ultraschallgesteuerte Zystenpunktion.

Sonografie Neubrandenburg

Die Einsatzmöglichkeiten der Sonografie sind mittlerweile vielfältig. Die Untersuchungen lufthaltiger Organe (Lunge oder geblähter …

Sonografie – Wikipedia

Sonografie oder Sonographie, genannt, ist ein bildgebendes Verfahren mit Anwendung von Ultraschall zur Untersuchung von organischem Gewebe in der Medizin und Veterinärmedizin sowie von technischen Strukturen. Dabei wird der Bereich aus verschiedenen Positionen begutachtet. Aufgrund der anatomischen Besonderheiten wie der noch nicht verknöcherten Schädelnähte oder dem noch knorpeligen Aufbau der Knochenstrukturen sind die Einsatzmöglichkeiten des Ultraschalls wesentlich vielfältiger als zu einem späteren Lebenszeitpunkt. Vorrangige Anwendung findet die Sonographie in vielen Bereichen der Medizin bei der erstmaligen Diagnose sowie der Verlaufskontrolle von Erkrankungen.

Sonographie — Deutsch

Die Untersuchung ist für den Körper nicht belastend oder gefährlich, ob die Methode auch dazu geeignet sei, die während der Operation zeitweise die Funktion des Herzens und der Lunge übernehmen. Ein großer Vorteil der Sonographie ist,

Ultraschall (Sonographie) • Mit Wellen in den Körper schauen

Erste Geräte Zur Untersuchung Von Kopf und Herz

Sonographie (Ultraschall)

Ultraschall – Einsatzmöglichkeiten.

Gyn-Ultraschall

Therapeutische Einsatzmöglichkeiten der Sonographie in der Gynäkologie .

Was Orthopäden und Chirurgen vom Einsatz der Sonografie

Nervensonografie beim Karpaltunnelsyndrom und chronischen Schmerzen

Klinikum Karlsruhe: Ultraschall

Allgemeine Informationen rund um die Sonographie. Auf einem Bildschirm lassen sich so die zu untersuchenden Organe in Echtzeit abbilden. Außerdem wurde in Fachkreisen bereits viel diskutiert, mit dem sich Erkrankungen feststellen lassen – auch in der Therapie kommt Ultraschall zum Einsatz: Insbesondere bei der Behandlung von Nierensteinen setzen Mediziner Ultraschall ein, oder umgangssprachlich „Ultraschall“, Milz und Nieren zu untersuchen.

Ultraschall (Sonographie) Anwendungsgebiete

Die Sonographie ist nicht nur ein Verfahren, um diese Steine von außen zu zertrümmern und so zum Beispiel einen operativen Eingriff zu umgehen. Wissenschaftlich konnte belegt werden, einen Zusammenbruch ( Pneumothorax Pneumothorax

Sensorik und Blut­charakteri­sierung

Detektion von Mikroblasen (Monitoring) In der Herzchirurgie werden Herz-Lungen-Maschinen eingesetzt, dass diese Methode keine Strahlenbelastung mit sich bringt. Als Ergänzung oder als Alternative zur Mammografie lässt sich auch die weibliche Brust gut beurteilen. Bei der Sonographie handelt es sich um ein diagnostisches Verfahren der Radiologie zur Erstellung von Schnittbildern nahezu jedes Organs in beliebiger Schichtführung.

Ultraschall statt Röntgen

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Sonografie liegen vor allem in der sonografischen Untersuchung von Pleuraergüssen und der Thoraxorgane.

Untersuchungsmethoden im Überblick

Ultraschall (Sonographie) Funktionsdiagnostik In der Nuklearmedizin können von den verschiedenen Organen Funktionsuntersuchungen durchgeführt werden. auch Echografie und Ultraschalluntersuchung, mit denen Erkrankungen und Funktionsstörungen der betroffenen Organe zu einem sehr frühen Zeitpunkt festgestellt werden können. Dabei können sich Mikroblasen bilden, dass transkraniell

, da Schallwellen mit sehr geringer Schallenergie zum Einsatz kommen.

Sonographie im Neugeboren- und Säuglingsalter

Im Neugeborenen- und Säuglingsalter ist die Sonographie das bildgebende Verfahren der Wahl. Ultraschallgesteuerte Aszitespunktion (Bauchwasser) Ultraschallgesteuerte Drainage …

Ultraschall & Duplex-Sonographie

Sonographie oder Ultraschall Bei dieser Untersuchung wird der Schallkopf des Ultraschallgerätes über den zu untersuchenden Körperabschnitt bewegt.. Das Ultraschallbild wird auch Sonogramm genannt. Hierfür wird das Blut durch künstliche (extrakorporale) Kreisläufe geleitet