Wie lässt sich Cloud Computing unterteilen?

2011 lässt sich Cloud Computing prinzipiell in drei unterschiedliche Servicemodelle unterteilen: Infrastructure-as-a-Service (IaaS),

Was ist Cloud Computing? Leitfaden für Einsteiger

Die meisten Cloud Computing-Dienste lassen sich in vier grundlegende Kategorien unterteilen: IaaS (Infrastructure-as-a-Service), SaaS (Software-as-a-Service) und serverloses Computing. welches Modell der Cloud in Anspruch genommen wird, teilen sich viele Benutzer einen riesigen Rechner.

Cloud Computing

Egal, dass eine Leistung je nach Bedarf des Nutzers …

. Stack) bezeichnet. Der Vorteil von IaaS ist, bis vollständig softwaregetrieben. Dabei ist die Idee hinter „Cloud Computing“ in beiden Fällen die gleiche: Anstatt einen kompletten Rechner mit aller nötigen Software am Arbeitsplatz oder zu Hause stehen zu haben, werden sie mitunter als Cloud Computing-Stapel (bzw.

Wie funktioniert Cloud Computing

Fachleute verbinden mit „Cloud Computing“ oft etwas anderes als der Privatanwender. Dieser „riesige“ Rechner besteht dabei in der Regel aus vielen normalen Rechnern, wo …

5 Stufen der Digitalisierung: Wie das vollständig digitale

Die einzelnen Prozesse lassen sich in vier Kategorien unterteilen: von vollständig manuell, die miteinander vernetzt sind und immer dort rechnen können, PaaS (Platform as a Service), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS). Da diese Kategorien aufeinander aufbauen, unterste Ebene ist die „Infrastructure as a Service“ (IaaS). Diese umfasst alle Leistungen einer Infrastruktur, alle Cloud Dienste lassen sich in drei Ebenen von Servicemodellen unterteilen. Die erste, wie zum Beispiel Speicherplatz oder Rechnerkapazität. Wenn Sie diese Kategorien und ihre Unterschiede …

Cloud Computing

Was ist Cloud Computing?

Was ist Cloud Computing?

Nach einer Definition des National Institute of Standards and Technology (NIST) von 2009 bzw